Transaktionen  (Zurück zur Übersicht)

0085 - Bobst AG

Aktienrückkauf der Bobst AG, Prilly, zum Zweck der Kapitalherabsetzung (durch Ausgabe von Put-Optionen).

Die Freistellung von der Beachtung der Bestimmungen über die öffentlichen Kaufangebote wurde am 19. Februar 2001 gestützt auf Ziff. III der Mitteilung Nr. 1 der UEK bewilligt (kein Empfehlungserlass).

Transaktionseigenschaft:
Rückkaufprogramm
Freistellung im Meldeverfahren
Rückkauf durch Put-Optionen
Angebotsdokumente
Inserat
01.03.2001 - Inserat (File)
01.03.2001 - Annonce (File)
Ergebnis
30.03.2001 - Endergebnis (File)